New Caprino

Willkommen in New Caprino

Teilnehmer: Alle

Die Gruppe hat bereits einige Tage und Wochen in New Caprino verbracht. Sie erhalten eine Audienz bei Don Alfeo Caprino, dem unangefochtenen Herrscher über New Caprino, Don der Caprino Clanes und ein aufrichtiger Mann. Er unterrichtet sie davon, dass sein Sohn, Enzo Caprino schon vor einiger Zeit mit einer Expedition nach Casper aufgebrochen ist und er schon längst hätte zurück sein müssen. Er bittet die Gruppe, als Dank für die erwiesene Gastfreundschaft, nach Casper zu reisen, um Enzo zu suchen. Eine mehrstündige Fahrt später, ist die Gruppe in Casper angekommen. Es werden neben dem Bus und Enzos Sportwagen auch zwei Leichen in unterschiedlichen Stadien der Verwesung gefunden. Nach einer gründlichen Untersuchung der Situation und nachdem die Gruppe über Luca, einen einfachen Bürgers von New Caprino gestolpert ist, ist es dem Doc zu verdanken, der Identität des Monsters auf die Schliche zu kommen. Es handelt sich um einen Chupakabara, welcher eine Art “Und täglich grüsst das Murmeltier”-Illusion erschaffen kann. Die Gruppe sammelt alle Teilnehmer der New Caprino-Expedition ein, tötet das Monster, nimmt es mit und reist zusammen mit der Expedition zurück nach New Caprino. Kurz bevor die Gruppe New Caprino erreicht springt das Wesen von der Ladefläche. Der Doc jagt eine Atomexplosion hinterher. Das ist das letzte was man von dem Monster sieht.

Comments

razortide

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.